drivecompanions

Zurück zur Einstiegsseite Rechtsinformation

├ťbungsfahrten ÔÇô Antrag auf Durchf├╝hrung

Allgemeine Informationen

Die Bewerberin/der Bewerber kann zus├Ątzlich zum Antrag auf Erteilung der Lenkberechtigung auch den Antrag auf Durchf├╝hrung von ├ťbungsfahrten stellen. F├╝r die F├╝hrerscheinklasse A (A1, A2) ist die Durchf├╝hrung von ├ťbungsfahrten im privaten Rahmen jedoch nicht m├Âglich.

├ťbungsfahrten d├╝rfen nur innerhalb ├ľsterreichs durchgef├╝hrt werden. Der Bewilligungsbescheid gilt maximal 18 Monate und kann nur einmal erteilt werden. Es d├╝rfen im Bescheid maximal zwei Begleitpersonen angegeben werden.

Achtung

Diese Regelungen gelten grunds├Ątzlich auch f├╝r EU-B├╝rgerinnen/EU-B├╝rger in ├ľsterreich.

Voraussetzungen

F├╝r die Bewerberin/den Bewerber:

F├╝r die Begleitperson:

Zust├Ąndige Stelle

Der Antrag ist von der Bewerberin/dem Bewerber bei der Fahrschule (Ôćĺ WKO) einzubringen. ├ťber den Antrag entscheidet die Standortbeh├Ârde der Fahrschule.

Eine Liste der F├╝hrerscheinbeh├Ârden in ├ľsterreich kann hier abgerufen werden.

Verfahrensablauf

Die Beh├Ârde erl├Ąsst nach positiver Erledigung den Bewilligungsbescheid. Dieser ergeht an die Bewerberin/den Bewerber. Nach Erhalt des Bescheids k├Ânnen Sie mit den ├ťbungsfahrten beginnen. Ausf├╝hrliche Informationen zur Ausstattung des ├ťbungsfahrzeugs und zu den ├ťbungsfahrten mit der Begleitperson finden sich ebenfalls auf oesterreich.gv.at.

Erforderliche Unterlagen

F├╝r die Begleitperson:

Auf Wunsch kann die Vorlage der Best├Ątigung der Meldung durch Abfrage der Beh├Ârde im Zentralen Melderegister (ZMR) ersetzt werden.

F├╝r die Bewerberin/den Bewerber:

F├╝r das ├ťbungsfahrzeug:

Hinweis

Es k├Ânnen auch mehrere Fahrzeuge als ├ťbungsfahrzeuge verwendet werden.

Kosten

Sofern keine zus├Ątzlichen Beilagen vorgelegt werden, betr├Ągt die Gesamtgeb├╝hr 41,60 Euro.

Rechtsgrundlagen

Zum Formular

Zustimmungserkl├Ąrung f├╝r ├ťbungs-/Ausbildungs-/Pr├╝fungsfahrten

Letzte Aktualisierung: 28. J├Ąnner 2021

F├╝r den Inhalt verantwortlich: Bundesministerium f├╝r Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilit├Ąt, Innovation und Technologie