drivecompanions

Ja, wir haben geöffnet, aber es ist kompliziert:

LeitsystemAktuelles zur laufenden Situation des Lockdown bitte über Facebook ansehen - dort findet man zeitnah alle notwendigen Infos!!!

Bis auf Weiteres finden alle A- und B-Kurse online per Zoom statt - im Online-Kursplan findest du die Möglichkeit dich dafür zu registrieren!

Betreten der Fahrschule: FFP2-Maske für Kunden und Schüler. Kein 3-G-Nachweis erforderlich.

Eingeschränkte Zeiten für Kundenbetreuung, um die Anzahl der Kunden vor den Kursen zu verringern: 10-12 und 13-18 Uhr begrüßen wir gerne Kunden, welche ein Anliegen haben. Von 9 bis 10 und 18 bis 19 Uhr bitte nur Schüler, welche zu den Kursen kommen, oder nach telefonischer Terminvereinbarung!
Bitte beachte unser Leitsystem mit den wechselnden Wartebereichen!

Anmeldung für Neukunden nur nach telefonisch vereinbartem Termin, mit FFP2-Maske. Kein 3-G-Nachweis erforderlich. Mit 3-G-Nachweis darf während der Beratung die Maske abgenommen werden.

Kurse:

  • Bis 24 Schüler gilt weiterhin 3-G-Nachweis für alle!
  • Ab 25 Schülern gilt 2-G-Nachweis für alle, wobei auch der Ninja-Pass als 2-G-Nachweis anerkannt wird.

Da wir nie wissen, wie viele Schüler zu welchem Kurs kommen, gilt bei uns:

  • 2-G darf auf jeden Fall in den Kurs und im Kurs bleiben.
  • Pünktlich zu Kursbeginn wird der Lehrsaal geschlossen, nachträglich wird grundsätzlich niemand mehr eingelassen! Am Sitzplatz dürfen die Masken abgenommen werden.
  • Sollten mehr als 24 Schüler einen Kurs besuchen wollen, müssen die zuletzt gekommenen Nicht-2G leider den Saal wieder verlassen und zu einem anderen Termin kommen.

P.S.: In den vergangenen zwei Monaten hatten wir bei 90 Kursen genau zwei Kurse, welche mehr als 24 Besucher hatten – davon leider einen am 9. November.
TIPP: Am Vormittag hatten wir außerhalb der Ferien überhaupt noch nie 25 Kursteilnehmer. Dort haben alle Nicht-2G einen sicheren Platz. 

Fahrstunden: 3-G-Nachweis oder FFP2-Maske

Theorieprüfungen: 3-G-Nachweis und FFP2-Maske

Praxisprüfung: 3-G-Nachweis (Stand: 10.11.2021, 14:30 Uhr)

Unser Personal erfüllt die 3-G-Regeln und wird zusätzlich zumindest einmal wöchentlich getestet.

Wohnzimmertests, das bedeutet die Tests, die du ohne Labor zu Hause machst, gelten vom Gesetz NICHT mehr als 3 G Regel! Du benötigst bitte einen molekularbiologischen Test (zB. PCR-Test, 72 Stunden ab Abnahme gültig), oder einen Antigentest einer befugten Abnahmestelle (24 Stunden ab Abnahme gültig).

Welcher Nachweis als was gilt, kannst Du hier nachlesen:
FAQ: Nachweis über eine geringe epidemiologische Gefahr – die G-Regel (sozialministerium.at) 

Trotz aller vorgeschriebenen Einschränkungen freuen wir uns, für dich da sein zu dürfen. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten. 

C95-/D95-Weiterbildungsaktion

Unser Partner hat eine Herbstaktion, deren Vorteile wir gerne 1:1 an Dich weitergeben. Außerdem gibt es diesen Herbst auch Termine an Samstagen und in Deutsch-Wagram. Details erfährst Du hier und im Büro.

Lkw-Ausbildung mit Ausgleich-Kfz

Erstmals in Niederösterreich hat eine Schülerin mit einem speziell für sie umgebauten Lkw die C- und C95-Prüfung bestanden.
Wir gratulieren herzlich!

Deine Fahrschule ist ein Omnibus-Kompetenzzentrum!

Baustelle Als einzige Fahrschule in Niederösterreich haben wir zwei Omnibusse im eigenen Fuhrpark: Einen Mercedes Sprinter für die Klasse D1 und einen Volvo-Sunsundegui-Reisebus mit 41 Sitzplätzen als "richtigen" Bus für die Klasse D.
Beide Busse kannst Du auch für Ausflüge mieten - mit oder ohne Fahrer.

Lasse Dich jetzt klimaneutral ausbilden

Unsere 24 kWp-Photovoltaikanlage liefert auf den ganzen Tag verteilt so viel Strom, dass wir damit nicht nur die gesamte Elektronik im Fahrschullokal betreiben können, sondern auch die Klimaanlagen. Dann bleibt noch immer ein großer Teil, mit dem wir unsere Elektroautos betanken.

Wer also klimaneutral zum B-Führerschein kommen möchte, kann das mit unseren beiden Nissan Leaf erreichen. Der Führerschein ist zwar derzeit noch auf Automatikfahrzeuge eingeschränkt, aber das wird sich wahrscheinlich bald ändern.

Deine Fahrschule ist jetzt eine klimaaktiv mobil Fahrschule

BMLFUW / APA-Fotoservice / Martin Hörmandinger Der Umweltminister Andrä Rupprechter hat uns für unsere Bemühungen um den Umweltschutz bei der Fahrausbildung diese Auszeichnung verliehen. Elektromobilität, sparsame Autos, sparsame Fahrweise, nachhaltiges Einkaufen und vieles mehr sind die Voraussetzungen, die hierfür erfüllt werden müssen.

Klimaschutz ist uns eine wichtige Sache, denn schließlich haben wir diese Welt nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen. Roland und seine Frau Sanja nahmen die Verleihungsurkunde am 21. Juni stolz entgegen.

 

Elektromobil in Deiner Fahrschule

Seit April 2015 gibt es in unserem Fuhrpark einen Nissan Leaf Acenta als Automatikfahrzeug. Für jene, welche nicht schalten wollen oder können, stressfrei schwierige Situationen trainieren oder einfach die lautlose und unglaublich starke Beschleunigung aus dem Stand erleben möchten, gibt es die Möglichkeit, ohne Aufpreis mit diesem Auto ihre Runden zu drehen. Auch Perfektions-, "Sprit"spar- oder Spaßfahrten sind ab sofort rein elektrisch möglich. "ACDC3" steht übrigens für die drei Möglichkeiten, dieses Fahrzeug aufzuladen: Mit Wechselstrom (AC) aus der Steckdose oder einer Ladestation, sowie mit Gleichstrom (DC) aus Schnellladestationen.

 

Deine gratis Fahrschul-App ist online!

Egal ob Android, iPhone oder Windows-Handy: Mit der kostenlosen App hast Du immer direkten Kontakt mit Deinem Team. Mittels Navigation findest Du den kürzesten Weg zu uns, und mit einem Freischalt-Code (den Du in der Fahrschule erhälst) ersetzt Dir die App die Übungs-CD.



Dein Team und seine Fahrzeuge!

Team

Bei einem Durchschnittsalter des Fuhrparks von rund drei Jahren hast Du bei uns immer ein modernes und technisch einwandfreies Fahrzeug zur Verfügung. So macht Ausbildung Spaß!

Das gesamte Team ist hauptberuflich tätig. Für uns ist das kein Job - es ist unser Beruf!

 

C95/D95- Aus- und Weiterbildung

Volvo FH 460Seit dem 9.9.2014 müssen alle Lkw-Fahrer, welche eine österreichische Lenkberechtigung haben und gewerblich Lkw über 3,5 Tonnen höchste zulässige Gesamtmasse fahren, in ihrem Führerschein den Code 95 eingetragen haben!

Es drohen dem Lenker bis zu 726,- Euro, dem Zulassungsbesitzer bis zu 5.000,- Euro Strafe. Ein Abstellen des Fahrzeuges und ein Untersagen der Weiterfahrt ist in Österreich derzeit nicht vorgesehen, in anderen Ländern jedoch möglich.

Zu dem Code 95 kommen Besitzer einer Lenkberechtigung C von vor dem 9.9.2009 durch den Besuch von fünf Weiterbildungsmodulen. Wer nach dem 9.9.2009 seine C-Prüfung abgelegt hat benötigt eine mehrteilige Prüfung.
Als Service haben wir dir die wichtigsten C95-Prüfungstermine 2017 für Wien/NÖ und fürs Burgenland hier zusammengestellt.

Auch wer den Code 95 eingetragen hat muss sich alle fünf Jahre in den fünf Modulen weiterbilden. Wenn der Code 95 nicht benötigt wird "ruht" er und kann durch den Besuch der Module wieder aktiviert werden.

Wir bieten gemeinsam mit einem Kooperationspartner weiterhin laufend Aus- und Weiterbildungskurse an. Ab Anfang 2015 werden unsere Kurse aktualisiert, damit nicht alle fünf Jahre das selbe erzählt wird.

Nähere Infos bekommst Du in unserem Büro.

Gesetzesänderungen für Schwerfahrzeuge!

LKW-Fahrverbot Autobahn 3. SpurSeit dem 1. Juni 2014 ist auf Autobahnen auf Abschnitten einer Richtungsfahrbahn mit mindestens drei Fahrstreifen das Befahren des äußerst linken Fahrstreifens mit Lastkraftfahrzeugen mit einem höchsten zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 7,5 t verboten; dies gilt nicht, soweit das Befahren dieses Fahrstreifens notwendig ist, um sich entsprechend der beabsichtigten Weiterfahrt einzuordnen. (Quelle: RIS)

Das bedeutet, hier ist nicht nur das Ãœberholen, sondern das Fahren verboten. Der Grund für diese Gesetzesänderung war, dass (speziell bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen) Schwerfahrzeuglenker versuchten, auf Steigungen an hängengebliebenen Kollegen in der linken Spur vorbeizukommen und dabei selbst (oder die ausgebremsten Pkw hinter ihnen) hängen blieben. Dadurch war die Autobahn voll gesperrt, so dass selbst die Schneeräumung nicht mehr durchkam.

Im November 2014 wurden auch die erlaubten generellen Höchstgeschwindigkeiten für machen Fahrzeuge geändert:

  • Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge bis 5,5t hzGM: 50 - 100 - 100 - 130 (bisher 50 - 70 - 80 - 80)
  • Kraftwagen mit Anhänger, wenn beide gemeinsam nicht mehr als 3,5t hzGM aufweisen: 50 - 80 - 100 - 100 (bisher 50 - 80 - 80 - 100 bzw. 50 - 70 - 80 - 80)

Die Zahlen geben die erlaubte generelle Höchstgeschwindigkeit in km/h in Ortsgebiet - Freiland - auf Autostraßen - Autobahnen an.
HzGM ist die höchste zulässige Gesamtmasse laut Zulassungsbescheinigung.

Lernvideos auf YouTube!

So einfach war es noch nie, die Technik am Fahrschulfahrzeug zu üben. Wir haben drei Infovideos zusammengestellt, in dem die wichtigsten Kontrollen im Motorraum des Volvo S40, alles zum Thema Räder & Reifen sowie der Pkw-Bremsanlage gezeigt werden.

Sag uns deine Meinung - wenns gefällt, gibts bald mehr davon!



Modern Driving - der moderne Fahrstil

Modern DrivingKraftstoff wird immer teurer!
Das können wir nicht ändern, sehr wohl aber deinen Verbrauch!

Mit einem modernen Fahrstil

  • sparst du Sprit und Nerven,
  • schonst Umwelt und Fahrzeug
  • und gewinnst Zeit!

Moderne Autos sollten anders gefahren werden als jene aus dem letzten Jahrtausend. Dann kommst du 10 bis 20% weiter mit einem Tank! Unglaublich? Probier´ es aus!
Bei einer Spritsparstunde, einem zweistündigen Training oder einer firmeninternen Fahrerschulung!

Nähere Infos gibt es in unserem Büro.

Lkw-Ausbildung auf höchstem Niveau: Volvo FH new!

Volvo FH 460Seit Oktober 2013 lernst Du bei uns auf einem nagelneuen VOLVO FH new 460 Lkw-fahren! Das Fahrzeug erfüllt nicht nur die neueste Abgasnorm EURO VI, es entspricht auch sonst dem neuesten Stand der Technik:
Klimaautomatik, Standheizung, Luftfederung, Schiebeplanenverdeck, Abstandstempomat, Retarder, ...

Mit dem automatisierten Getriebe (auch Schaltautomat genannt) lernst Du leicht und von Beginn an, wie heute in der Praxis meist gefahren wird. Und weil diese immer mehr in Mode kommen gibt es dazu noch einen Zentralachsanhänger. Der beladene Lkw mit insgesamt sechs Sitzplätzen ist neben der Führerscheinausbildung auch fleißig für C95 Aus- und Weiterbildungen im Einsatz und kann (z.B. als Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk) für Perfektionsfahrten oder Schnupperschulungen "zum Spaß" gebucht werden.

Für die Klassen BE & B96 sowie für Automatikfahrer: der Toyota Hilux!

Für die Anhänger-Führerscheinklasse BE & B96 und für Automatikfahrer die ganz hoch hinaus wollen, haben wir seit Jänner 2013 einen nagelneuen Toyota Hilux im Fuhrpark. Trotz Klimaautomatik, Standheizung, Ledersitzen und Automatikgetriebe gibt es die Fahrstunden mit diesem 170 PS-Fahrzeug ohne Aufpreis!

Wiedereinstieg ins Autofahrerleben?!
Spritsparen trainieren?!

Du besitzt zwar einen Führerschein, bist aber schon lange nicht mehr gefahren?
Du möchtest Dir ein Fahrzeug mit Automatikgetriebe kaufen, kennst das aber noch nicht?
Oder bist Du automatikverwöhnt und bekommst jetzt einen Dienstwagen mit Schaltgetriebe?
Mit Deinem führerscheinfreien Anhänger kannst Du zwar vorwärts, aber nicht rückwärts fahren?
Möchtest Du den hohen Spritpreisen ein Schnäppchen schlagen und den Öko-Fahrstil lernen?
 
Kein Problem! Wir bieten Dir einfach und unkompliziert Perfektionsstunden mit einem Trainer oder einer Trainerin Deiner Wahl!
Auf Wunsch mit Privat- oder Fahrschulfahrzeug.
Nähere Infos gibt es in unserem Büro.

Kurseinstieg für alle Führerscheinklassen: jederzeit!

Intensivkurs? Schnellkurs? Jederzeit!Unsere A, B und CE-Kurse laufen nonstop, nur in den Weihnachtsferien gibt es eine Unterbrechung. Innerhalb von vier Wochen kannst Du jeden Theoriekurs abschließen, den B-Intensivkurs sogar in zwei Wochen mit insgesamt 8 Kurstagen. Bei CE gibt es noch ein kostenloses, freiwilliges Extra-Modul. BE- und F-Kurse werden bei Bedarf kurzfristig festgelegt.

In den Ferien haben wir "Sonderkurse", damit Du in den Osterferien und Semesterferien in einem "Schnellkurs" alle Pflichtkurse für L17 und Übungsfahrten absolvieren kannst. Der 14-Tage-Nonstop-Kurs läuft ungestört weiter. Details findest Du im Kursplan.

Mehr Info und Anmeldung im Büro!

Anhängerführerschein: schnell und einfach!

Toyota HiluxPferdeanhänger, Wohnwagen, Autotransporter, ... wenns wirklich schwer wird benötigst du eine Zusatzausbildung. Ob B Code 96, BE oder C1E: Wir bieten Dir jede Ausbildung an!

Details gibt es bei uns im Büro!

Staplerschein über die Fahrschule Deutsch-Wagram

Deine Fahrschule ist auch berechtigt Staplerausweise auszustellen. Die Kurse finden in regelmäßigen Abständen in Mistelbach, Wien und in Deutsch Wagram statt. Auf Wunsch kommen wir auch gerne in den Betrieb und bilden vor Ort aus. Termine und Informationen über die Kosten erfährst Du im Büro. Falls Du einen ausländischen Staplerausweis hast und ihn in einen österreichischen umtauschen möchtest erfährst Du hier wie das funktioniert (PDF).

ADR-Schulungen für Gefahrgutlenker, sowohl Aus- als auch Weiterbildungen, und Kranausbildungen können wir für Dich organisieren.

Erste Hilfe Kurs - ab sofort in Deiner Fahrschule!

Die Facebook-Abstimmung hat ergeben: Ihr wollt den Kurs in "lebensrettende Sofortmaßnahmen" in der Fahrschule machen. Die Termine findest Du im Kursplan. Dauer von 9 bis 15 Uhr, Kosten EUR 55,-. Anmeldung im Büro! Viel Spaß!

Ärztliche Untersuchung direkt in der Fahrschule!

Die Ärztliche Untersuchung direkt in der Fahrschule kommt gut an!
Ab sofort findest Du die nächsten Termine in unserem Kursplan!

Warum Fahrschule Deutsch-Wagram?

Die Fahrschule Deutsch-Wagram bietet Dir die preiswerte, schnelle und sichere Führerscheinausbildung an.

  • Kurseinstieg an jedem Wochentag möglich
  • flexibles Timemanagement für Deine Ausbildung
  • Alle unsere Fahrtrainer haben eine Ausbildung zum Coach erhalten. Bei uns wirst Du gecoacht - nicht belehrt!
  • Wir organisieren Dir alle Serviceleistungen rund um den Führerschein (ärztliche Untersuchung, Erste Hilfe Kurs, usw.)
  • Einzigartiger Modul-Multimediakurs
  • Unser Garantiesystem nimmt Dir den Prüfungsstress