drivecompanions

Zurück zur Einstiegsseite Rechtsinformation

├ťbungsfahrten ÔÇô Beobachtungsfahrt, Perfektionsschulung und Pr├╝fungsvorbereitung in der Fahrschule

Nach mindestens 1.000 gefahrenen Kilometern erfolgt gemeinsam mit einer Fahrlehrerin/einem Fahrlehrer und der Begleitperson eine Beobachtungsfahrt (eine Unterrichtseinheit).

Die Beobachtungsfahrt wird von der Fahrschule best├Ątigt.

Achtung

Diese Regelungen gelten grunds├Ątzlich auch f├╝r EU-B├╝rgerinnen/EU-B├╝rger in ├ľsterreich.

Den Abschluss der Schulungen bilden die Perfektionsschulung und die Pr├╝fungsvorbereitung in der Fahrschule:

Die Schulungen werden von der Fahrschule best├Ątigt.

Ausf├╝hrliche Informationen zur Anmeldung zur Fahrpr├╝fung finden sich ebenfalls auf oesterreich.gv.at.

Letzte Aktualisierung: 1. Februar 2021

F├╝r den Inhalt verantwortlich: Bundesministerium f├╝r Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilit├Ąt, Innovation und Technologie