drivecompanions

Zurück zur Einstiegsseite Rechtsinformation

Sch├╝lertransporte

Allgemeine Informationen

Sch├╝lertransporte gem├Ą├č ┬ž 106 Abs. 10 Kraftfahrgesetz 1967 k├Ânnen mit Pkw oder mit Omnibussen durchgef├╝hrt werden.

Voraussetzungen

Um einen Sch├╝lertransport lenken zu d├╝rfen, ben├Âtigt man jedenfalls die Lenkberechtigung f├╝r die betreffende Klasse. Weiters muss die Vertrauensw├╝rdigkeit (keine Bestrafung wegen schwerer Verst├Â├če gegen kraftfahrrechtliche oder stra├čenpolizeiliche Vorschriften in den letzten f├╝nf Jahren) der Antragstellerin/des Antragstellers gegeben sein.

Daneben ist Folgendes notwendig:

Sch├╝lertransportausweis

Der Sch├╝lertransportausweis gilt nur in Verbindung mit dem F├╝hrerschein. Er wird bei Erf├╝llung der Voraussetzungen und Vorlage der erforderlichen Unterlagen aufgrund eines formlosen Antrags ausgestellt.

Inhaberinnen/Inhaber einer Lenkberechtigung f├╝r die Klasse B ben├Âtigen f├╝r den Ausweis:

Inhaberinnen/Inhaber einer Lenkberechtigung f├╝r die Klasse D ben├Âtigen f├╝r den Ausweis:

Zust├Ąndige Stelle

Die nach dem Wohnsitz der Antragstellerin/des Antragstellers zust├Ąndige Bezirksverwaltungsbeh├Ârde:

Verfahrensablauf

Die zust├Ąndige Verwaltungsbeh├Ârde stellt den Sch├╝lertransportausweis bei Erf├╝llung der Voraussetzungen und Vorlage der erforderlichen Unterlagen aufgrund eines formlosen Antrags aus.

Erforderliche Unterlagen

Kosten

Rechtsgrundlagen

Betriebsordnung f├╝r den nichtlinienm├Ą├čigen Personenverkehr

Stand: 01.01.2019
Hinweis
Abgenommen durch:
HELP-Redaktion
Bundesministerium f├╝r Verkehr, Innovation und Technologie
Transparente Grafik zwecks Webanalyse

Quelle: HELP.gv.at

Logo HELP.gv.at